Verein Hafenbahn Neustrelitz e.V. --> Klick Bild

"Der Zug muss zur Hauptuntersuchung", erklärt der Vereinsvorsitzende Frank Brechler, warum die beliebte Bahn, derzeit zur Untätigkeit verdammt, im Lokschuppen stillsteht. Wie jedes andere motorisierte Straßenvehikel müssen auch Schienenfahrzeuge regelmäßig zur technischen Überprüfung - allerdings nur alle sechs Jahre. "Und man darf noch zwei Mal um je ein Jahr verlängern", erklärt Brechler. Mittlerweile seien nun aber acht Jahre herum. Der Termin für die nächste Abnahme sei aber bereits gemacht. Im Januar soll der Triebwagen ins benachbarte Bahnwerk. ......> weiter Klick Bild

HBN aktuell: Museumstriebwagen muss "zum TÜV" ---->
Hafenbahn Neustrelitz - Entstehung und Entwicklung ---> Klick
GALERIE 90 Jahre Hafenbahn Teil 1-----> Klick Bild
GALERIE 90 Jahre Hafenbahn Teil 2 -----> Klick Bild
Hafen - Schiff - Eisenbahn .....Alles zu erleben beim "Ansommern 2016"

Zugriffe seit Oktober 2011

ESV_Danke_2011.pdf
PDF-Dokument [267.5 KB]
(Dezember 2011) Der ESV nutzte die Steilvorlage der Woldegker und baute mit dem 3:2-Sieg in Cölpin den Vorsprung auf 8 Punkte aus. Die erste Halbzeit gestalteten die Neustrelitzer auf dem tiefen Cölpiner Geläuf souverän, ließen hinten wenig anbrennen und gingen verdient durch Nick Dietrich in Führung. Willem Reamisch und Marco Holz machten dann in Halbzeit zwei den letzten Sieg des Jahres 2011 perfekt. Die wohlverdiente Winterpause kann nun beginnen.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESV Lok Neustrelitz

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.